Mondfinsternis - MoFi - Mondfinsternisse - August 2026 - 28.08.2026 - Partielle Mondfinsternis
BLAUE STUNDE

PARTIELLE MONDFINSTERNIS AM 28.08.2026

Logo Mondfinsternis

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Mondfinsternis.info 2006-2017

DIE MONDFINSTERNIS AM 28.08.2026 IM ÜBERBLICK

Am Freitag, 28.08.2026, findet eine tiefe Partielle Mondfinsternis statt, bei welcher der Erdtrabant mit 93% seines Durchmessers in den Kernschatten unseres Planeten eintritt. Im gesamten Verlauf kann man das Ereignis auf dem amerikanischen Doppelkontinent verfolgen. Im deutschsprachigen Raum geht der Mond etwa zur Finsternismitte unter. Etwas früher werden Fotografen in der "Blauen Stunde" voll auf ihre Kosten kommen.


ZEITPLAN DER MONDFINSTERNIS AM 28.08.2026

Eintritt in Halbschatten (1. Kontakt):03.24 Uhr MESZ
Sichtbarkeitsbeginn (SB):∼03:59 Uhr MESZ
Eintritt in den Kernschatten (2. Kontakt): 04.34 Uhr MESZ
Maximale Verfinsterung: 06.13 Uhr MESZ
Austritt aus dem Kernschatten (3. Kontakt): 07.52 Uhr MESZ
Sichtbarkeitsende (SE):∼08:27 Uhr MESZ
Austritt aus dem Halbschatten (4. Kontakt): 09.02 Uhr MESZ
ZUM ÜBERSICHTSDIAGRAMM VON FRED ESPENAK (NASA)
(Hinweis dazu: MESZ = UT + 2 Stunden)
Sichtbarkeitsgebiet und Ablauf der MoFi am 28.08.2026
Sichtbarkeitsgebiet und Ablauf der MoFi am 28.08.2026
Partielle   Mondfinsternis am 28.08.2026, Situation bei Finsternismitte  (50 N/10 E)
Situation bei Finsternismitte für 50N / 10E. Erstellt mit WIN-ECLIPSE 3.2 von Heinz Scsibrany.
(Dünner Ring = Halbschatten; dunkle Fläche = Kernschatten)
Himmelsausschnitt um den Mond bei Finsternismitte
Himmelsausschnitt um den Mond bei Finsternismitte. Der gelbe Kreis hat einen Durchmesser von 10 Bogengraden.
Bitte klicken Sie auf das Bild, um dieses in Originalgröße in einem separaten Browserfernster zu sehen.
Himmelsanblick in Mitteleuropa während der Mondfinsternis am 28.08.2026 um 05:30 MESZ
Himmelsanblick in Mitteleuropa während der Mondfinsternis am 28.08.2026 um 05:30 MESZ. Erstellt mit Stellarium.
Klicken Sie bitte auf die Karte, um eine vergrößerte Ansicht in einem separaten Fenster zu öffnen.

Sichtbarkeitsdiagramm

Fred Espenak: Partial Lunar Eclipse of 2026 Aug 28

HM Nautical Almanac Office: Partial Eclipse of the Moon - 2026 August 28

In-The-Sky.org: Partial lunar eclipse

Ian Cameron Smith: Partial Lunar Eclipse of 28 Aug, 2026 AD

Timeanddate.de: 27/28. August 2026 Partielle Mondfinsternis

TOTALE MONDFINSTERNIS AM 03.03.2026

Im Jahr 2026 findet auch noch eine Totale Mondfinsternis statt, die am 3. März im pazifischen Raum optimal zu beobachten ist.

Vorhergesagte Helligkeit: -2.0 mag
(Quelle: Anthony Mallama)

Sichtbarkeitsdiagramm

Fred Espenak: Total Lunar Eclipse of 2026 Mar 03

HM Nautical Almanac Office: Total Eclipse of the Moon - 2026 March 03

In-The-Sky.org: Total lunar eclipse

Ian Cameron Smith: Total Lunar Eclipse of 03 Mar, 2026 AD

Timeanddate.de: 3. März 2026 Totale Mondfinsternis