Mondfinsternis - MoFi - Mondfinsternisse - Oktober 2050 - 30.10.2050 - Totale Mondfinsternis
TOTALE MONDFINSTERNIS AM 30.10.2050

 

Logo Mondfinsternis

IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Mondfinsternis.info 2017

DIE MONDFINSTERNIS AM 30.10.2050 IM ÜBERBLICK

Auch die zweite totale Mondfinsternis des Jahres 2050 ist im deutschsprachigen Raum in voller Länge sichtbar, und wiederum an einem Wochenende (Nacht von Samstag auf Sonntag). Sollte die heutige Sommerzeitregelung in diesem recht fernen Jahr noch gültig sein, kommt es während der einleitenden Halbschattenphase der MoFi zur Zeitumstellung auf Winterzeit (s. nachstehende Tabelle).


ZEITPLAN DER MONDFINSTERNIS AM 30.10.2050

Eintritt in Halbschatten (1. Kontakt):02.44 Uhr MESZ
Sichtbarkeitsbeginn (SB):∼02:14 Uhr MEZ
Eintritt in den Kernschatten (2. Kontakt): 02.44 Uhr MEZ
Beginn der totalen Phase (3. Kontakt):04.03 Uhr MEZ
Maximale Verfinsterung: 04.20 Uhr MEZ
Ende der totalen Phase (4. Kontakt):04.37 Uhr MEZ
Austritt aus dem Kernschatten (5. Kontakt): 05.57 Uhr MEZ
Sichtbarkeitsende (SE):∼06:27 Uhr MEZ
Austritt aus dem Halbschatten (6. Kontakt): 06.27 Uhr MEZ
ZUM ÜBERSICHTSDIAGRAMM VON FRED ESPENAK (NASA)
(Hinweis dazu: MESZ = UT + 2 Stunden, MEZ = UT + 1 Stunde)
Sichtbarkeitsgebiet und Ablauf der MoFi am 30.10.2050
Sichtbarkeitsgebiet und Ablauf der MoFi am 30.10.2050

Sichtbarkeitsdiagramm

Fred Espenak: Total Lunar Eclipse of 2050 Oct 30

HM Nautical Almanac Office: Total Eclipse of the Moon - 2050 October 30

Ian Cameron Smith: Total Lunar Eclipse of 30 Oct, 2050 AD

Timeanddate.de: 29/30. Oktober 2050 Totale Mondfinsternis